Mutter-Kind-Therapiezentrum
Graal-Müritz
 
ASB Mutter-Kind-Therapiezentrum

20-jähriges Jubiläum des Heidesanatoriums

(11. November 2017, Graal-Müritz)

An diesem Freitag feierte das ASB Mutter-Kind-Therapiezentrum „Heidesanatorium“ sein 20-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wurde mit und für die Patienten gefeiert. 1997 hat unsere Klinik mit 30 Familien und 18 Mitarbeitern den Betrieb aufgenommen. Seit damals sind wir gewachsen und können heute bis zu 50 Familien aufnehmen.

Ob Groß oder Klein - alle hatten viel Spaß und Freude bei der Feier

Der kinderpädagogische Bereich ließ sich für das Jubiläum etwas Besonderes einfallen und bereite eine Modenschau im Stil der 1920er-Jahre vor, die für Bewegung und gute Laune sorgte - natürlich auch unter den Kindern und Eltern, die neben den ASB-Mitarbeitern die Bühne enterten und zusammen mit ihnen sangen und tanzten.

Mit viel Spiel und Spaß waren unsere Patienten am Glücksrad, beim Eierlaufen und Enten angeln dabei. Außerdem war die Freiwillige Feuerwehr aus Graal-Müritz zu Gast und bot mit ihrem Einsatzwagen allen Interessierten spannende Einblicke.
Dass die Feier auf den Außenflächen von einem leichten Nieselregen begleitet wurde, tat der ausgelassenen Stimmung keinen Abbruch, denn schließlich wurde trotzdem Stockbrot an der Feuerschale gebacken. Und apropos Essen: Abgerundet wurde das Fest mit einem leckeren Torten- und Abendbuffet.

Bedanken möchten wir uns bei der Freiwilligen Feuerwehr in Graal-Müritz, der Arbeiter-Samariter-Jugend MV, die uns den Besuch ihres Maskottchen „Xü“ ermöglicht hat und allen anderen, die dazu beigetragen haben, dass unsere Jubiläumsfeier zu so einem gelungenen Fest geworden ist.

Zurück