Mutter-Kind-Therapiezentrum
Graal-Müritz
 
ASB Mutter-Kind-Therapiezentrum

Wenn Wünsche fliegen lernen

(15. Mai 2018, Graal-Müritz)

Im ASB Mutter-Vater-Kind-Therapiezentrum in Graal-Müritz wurde anlässlich des diesjährigen Muttertags gemeinsam mit der Elly Heuss-Knapp-Stiftung Müttergenesungswerk (MGW) eine besondere Aktion durchgeführt, die ganz im Zeichen von Familie und Freude stand - und am Ende wortwörtlich zu einem wahren Höhepunkt werden sollte.

Am Montag waren alle Eltern und Kinder, die im Mai an den Vorsorge-Kuren in den Kliniken Meeresbrise und Heidesanatorium teilnahmen, zu einem gemeinsamen Fest eingeladen. Bei cooler Musik, Kaffee, Saft und Keksen konnten sich alle Mamas, Papas, Jungs und Mädels nochmal gegenseitig austauschen, miteinander spielen - z.B. mit bunten Schwungtüchern - und schließlich herzlich voneinander verabschieden. Das Fest fiel nämlich auf den letzten Tag der Vorsorge und bildete damit einen tollen Abschluss für die Eltern und ihre Kinder. Und das lag vor allem an dem Highlight, auf das sich bereits alle freuten: die Wunschballons des MGW!

Beim Basteln und Beschriften der Postkarten durften die Familien zunächst kreativ werden und ihre persönlichen Wünsche formulieren. Nach dem Festbinden dann das große Staunen: der Aufstieg der Luftballons in den strahlend blauen Himmel!

Ob die vielen Wünsche der Eltern und ihrer Kinder in Erfüllung gehen werden? Das ist schwer zu sagen. Doch soviel steht fest: In Märchen gehen Wünsche in Erfüllung, wenn man nur fest genug und von ganzem Herzen daran glaubt. Und wenn dieser Aufstieg eines war, dann märchenhaft.

Zurück